>>>>>>> US-Forum für Regel- und Schmalspur 0/0n3/0n30. DATENSCHUTZ: Verarbeitet/gespeichert werden Daten (u. a. IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten). Privates Forum zum Informationsaustausch unter Gleichgesinnten! - ---------------------->>>>>>

WICHTIG: Forum muss "dank EU" am 31.5.18 (abends) geschlossen werden - wird aber ab 4.6.2018 neu aufgebaut!

#1 von US-0-ADMIN , 31.05.2018 00:15

Hallo -
ich werde dieses Forum in Kürze leider schließen müssen wegen der neuen EU-Datenschutzvorschriften, die keinerlei Übergangsregelungen vorsehen und jeden Betreiber sofort irgendwelchen Abmahnvereinen gnadenlos mit finanziellem Risiko aussetzen.

Sieht so Rechtsstaatlichkeit aus? M. E. nein!

Die Schließung ist im Grunde "der EU zu verdanken", die es sowohl Unternehmen als auch Privaten (!) schwer macht, alles rechtskonform darzustellen und zu handhaben.
Es sind bereits Abmahnkanzleien kräftig dabei, Websitenbetreiber mit kostenpflichtigen Abmahnungen in die Mangel zu nehmen. Da sind schnell 1.000 bis 10.000 € fällig.

Das muss ich nicht haben.

Egal ob einfache Informationsseite, Onlineshop oder Internetforum – ohne Verarbeitung personenbezogener Daten, also Informationen jeglicher Art, die sich auf eine zumindest theoretisch identifizierbare Person beziehen, lässt sich keine dieser Seiten betreiben. Auch wer sich bislang in Bezug auf Datenvermeidung und Datensparsamkeit allergrößte Mühe gegeben hat, wird um die Anwendung der DSGVO nicht herumkommen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte im Mai 2017 entschieden, dass es sich selbst bei dynamischen IP-Adressen um personenbezogene Daten handelt.

Schon Webseitenaufruf ist datenschutzrelevant.
Wie soll ich mich als Seitenbetreiber vor Webseitenaufruf schützen? Das ist doch Wahnsinn, denn jede Website lebt vom Aufruf! Sonst braucht man keine Website ins Internet zu stellen. Und jeder PC-Nutzer, der eine Website aufruft, weiß, dass er seine IP mitteilt.

Das kann ich als Seitenbetreiber gar nicht unterbinden.

Ein gigantischer Irrsinn!


Leider hat keine der herrschenden Parteien diesen - aus meiner Sicht - Pseudo-Datenschutzmoloch gestoppt. Nach meinen Informationen hat allein die AfD (!) auf die möglichen Folgen für die Informationsfreiheit hingewiesen.

Ich danke allen, die so eifrig an den US-0-Infos mitgearbeitet haben - und gratuliere den Briten, die sich dieser EU entledigt haben!



Nachtrag:

Lasse das US-0-Forum noch bis 31.5.2018 - abends, am Netz. So kann jeder sich privat noch kurz was downloaden. Danach muss ich durch XOBOR in Berlin alles löschen lassen, tut mir leid!
Wäre gut, wenn jemand anders den Mut hätte, ein US-0-Forum ins Netz zustellen. Vielleicht ein Schweizer! Für jeden Zwangs-EU-Europäer wäre das ein finanziell unkalkulierbares Wagnis.


Viele Grüße!
US-0-ADMIN

 
US-0-ADMIN
Beiträge: 180
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 | Top

RE: WICHTIG: Forum muss "dank EU" am 31.5.18 geschlossen werden - Datenschutz-IRRSINN!

#2 von US-0-ADMIN , 31.05.2018 13:29

Hallo -
ich weise nochmals auf die heutige Schließung hin!

Ich könnte z. B. als Administrator allen Mitgliedern eine E-Mail senden, um die Schließung mitzuteilen. ABER:
Wenn sich einer beschwert, dass er diese E-Mail nicht autorisiert hat, bekomme ich u. U. eine Anzeige wegen missbräuchlicher Nutzung und "hänge" wegen Datenmissbrauchs.

Ein Forenbetreiber muss nach neuem Recht gewährleisten: ..... Integrität und Vertraulichkeit („angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten […], einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung“).

Das ist unmöglich, man denke nur an Hacker. Das kann doch kein Forenbetreiber beeinflussen, aber er muss im Zweifel haften.

Jeder kann sich heftig bei den fleißigen EU-Menschen in Brüssel bedanken, die ohne jede Übergangsfrist (!) seit 25. Mai 2018 nun auch alle Forenbetreiber "in die Mangel nehmen".


Viele Grüße!
US-0-ADMIN

 
US-0-ADMIN
Beiträge: 180
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 31.05.2018 | Top

RE: WICHTIG: Forum muss "dank EU" am 31.5.18 geschlossen werden - Datenschutz-IRRSINN!

#3 von US-0-ADMIN , 31.05.2018 22:34

Hallo - es ist alles gelöscht. Es sind keine personenbezogenen Daten mehr gespeichert. Es werden forenmäßig auch keine mehr gespeichert.
Alle Mitgliederaccounts funktionieren deshalb nicht mehr!


************************************************************************************************************************************************************************

1.6.2018 - 20.45 Uhr
Der bis jetzt noch öffentlich zugängliche Thread mit Mitgliedermeinungen zur Forenschließung wurde jetzt auch gelöscht,
da von bisher nicht eingeloggten Mitgliedern auch keine Beiträge mehr geschrieben wurden.

*************************************************************************************************************************************************************************


---- Datenschutz: faq.php ----


Viele Grüße!
US-0-ADMIN

 
US-0-ADMIN
Beiträge: 180
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 01.06.2018 | Top

RE: WICHTIG: Forum wird ab 4.6.2018 neu aufgebaut!

#4 von US-0-ADMIN , 04.06.2018 12:33

Hallo -
es wird weiterhin das US-0-Forum geben!
Ein mutiger neuer Betreiber hat sich gefunden, der sich mit den - an das neue EU-Recht angepassten - Datenschutzvorschriften arrangiert.

>> Verarbeitet und gespeichert werden personenbezogene Daten wie IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten der Community-Nutzer und Besucher. Anonymisierte IP-Adressen von Web-Zugriffen werden vom Auftragnehmer zum Zwecke der Gefahren-Abwehr durch Spam oder sonstige Angriffe für 48 Stunden vorgehalten und zu diesem Zwecke ausgewertet. Bei der Speicherung von Daten durch die Nutzer wegen der Erstellung von Inhalten oder der Registrierung wird die vollständige IP-Adresse zusammen mit den übermittelten Daten gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.

Wem die Speicherung von Daten nicht zusagt, der sollte im Web keine Seiten anklicken udn sich nicht registrieren!

>>>>>
Bitte an alle Interessenten (dazu zählen primär alle "Altmitglieder"):
>>>>>

Neu registrieren, aber stets den Echtnamen und den Wohnort wahrheitsgemäß in der Registrierung angeben (diese Daten sind danach aber nur der Administration bekannt, werden nicht veröffentlicht).
Keine "kindischen" oder anstößigen Foren-Namen - auch keine Zahlen (!) - verwenden, sondern möglichst den eigenen Vornamen als "Nickname" einsetzen.


Viele Grüße!
US-0-ADMIN

 
US-0-ADMIN
Beiträge: 180
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 | Top

   

Herzliches Willkommen!

Forum wird z. Zt. neu aufgebaut! DATENSCHUTZ: Verarbeitet und gespeichert werden personenbezogene Daten wie IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten der Community-Nutzer und Besucher. Anonymisierte IP-Adressen von Web-Zugriffen werden vom Auftragnehmer zum Zwecke der Gefahren-Abwehr durch Spam oder sonstige Angriffe für 48 Stunden vorgehalten und zu diesem Zwecke ausgewertet. Bei der Speicherung von Daten durch die Nutzer wegen der Erstellung von Inhalten oder der Registrierung wird die vollständige IP-Adresse zusammen mit den übermittelten Daten gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz