>>>>>>> US-Forum für Regel- und Schmalspur 0/0n3/0n30. DATENSCHUTZ: Verarbeitet/gespeichert werden Daten (u. a. IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten). Privates Forum zum Informationsaustausch unter Gleichgesinnten! - ---------------------->>>>>>

(Öffentlich/Gästebereich) AKTUELLES: Lieferengpässe bei ATLAS?

#1 von Alessio , 23.09.2018 01:07

Hallo -
nach meinen Recherchen hat ATLAS bei manchen angekündigten Modellen erhebliche Verzögerungen zu erwarten, denn
ein grosser Hersteller in China (AFFA Productions, Hong Kong) hat seine Produktion eingestellt.

Kollege Rainer hatte bereits darauf verwiesen - LINK: Modellbahnhersteller in China stellt Produktion ein!

Auch ATLAS ist von der Schließung definitiv betroffen.

Es ist aber noch nicht genau bekannt, welche Nenngrößen (N, H0, 0) primär bzw. welche Neuheitenankündigen konkret betroffen sind.


Viele Grüße!
Alessio

 
Alessio
Beiträge: 1.716
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 24.09.2018 | Top

RE: AKTUELLES: Lieferengpässe bei ATLAS?

#2 von autoralf , 23.09.2018 08:10

Guten Morgen Gemeinde,

ja, es stimmt, der Produzent, der das GESAMTE rollende Material für Atlas (und andere Hersteller) produzierte, hat seinen Laden aus Altersgründen dicht gemacht. Eine Übergabe an einen Nachfolger ist unter anderem daran gescheitert, dass die Fabrik die aktuelle Umweltstandards nicht erfüllt und eine Genehmigung weiter zu produzieren verweigert wurde.
Es ist im Moment nicht abzusehen, wann Atlas wieder in der Lage sein wird zu produzieren. Die Werkzeuge müssen eingesammelt werden und ein neuer Produzent muss gefunden werden. Des weiteren ist es fraglich ob der neue Hersteller anfangs die gleiche Qualität liefern kann und wie sich die Herstellungskosten entwickeln.
Nur gut, dass Harald Werk vorgesorgt hat, er ist mit ca. 300 Wagen noch gut bestückt. Eine letzte Lieferung ist gerade angekommen, nun ist erstmal Schluss. Auch die Lieferzeiten auf Haralds Homepage sind jetzt erst recht Makulatur.


Viele Grüße Ralf

 
autoralf
Beiträge: 77
Registriert am: 04.06.2018


RE: AKTUELLES: Lieferengpässe bei ATLAS?

#3 von Alessio , 23.09.2018 12:31

Hallo und besten Dank an Ralf für die Erläuterungen.
Ich hab´s geahnt, dass auch unsere Spur 0 betroffen sein wird.

Zum Glück gibt´s Harald und seinen Shop (http://www.am-spur-null.com/), der meines Wissens aktuell wohl die größte Spur-0-2Rail-Auswahl in Deutschland (und europäischer Umgebung ...) bereithält.

Hinzu kommt bei der gesamten Lieferproblematik seitens ATLAS auch noch, dass die US-Regierung die Zölle auf "elektronische Produkte" aus China erhöht hat. Durchaus verständlich, wenn man einige dubiose Handelspraktiken des Chinesen damit sanktionieren will. Ob unter "Elektronik" auch die "elektrische Eisenbahn" zu zählen ist, kann man nach meinen Infos im Moment noch nicht sagen. Ich telefonierte dazu soeben noch mit einem Kenner der US-Handelsszene. Er sagte mir, dass dies alles im Detail noch unklar sei, ob Modellbahn weiter als "Spielzeug" deklariert würde.

Wie ich "den Chinesen als solchen" kenne, wird er clever genug sein, evtl. eine zollerhöhungs-unschädliche Deklarierung für die Modellbahn zu finden.

Wenn tatsächlich aber auch noch für unsere Sparte die Einfuhr-Zölle von China in die USA erhöht würden, dann dürfte eine Preissteigerung von 15 % wahrscheinlich sein.

Die Frage der Qualität stellt sich - wie Ralf es schon anmerkt - auch. Ich konnte feststellen, dass ältere ATLAS-Lokmodelle qualitativ in Teilen besser verarbeitet sind als neuere Modelle.
Da war also auch in der jüngsten Vergangenheit schon "etwas der Wurm drin".

Gut, dass Harald 2Rail auf Vorrat bestellte und eine ansehnliche Auswahl "gebunkert" hat.

Ansonsten muss man die Auktionsplattformen besuchen.



Hier zwei QUELLEN, in denen die Schließung von AFFA thematisiert wird:


a)
http://mrr.trains.com/news-reviews/new-p...d-manufacturers


ZITAT daraus:

.....In a blog post, Atlas Model Railroad Co. noted the factory was one of its locomotive and rolling stock suppliers, but the company’s track and accessories were not impacted by the closure. “Atlas is currently working with our network of suppliers to transfer the projects to others for completion,” the blog post continued. “This will cause a delay in some previously ordered products.”

ZITAT Ende.

b)
https://cowcatchermagazine.com/u-s-model...s-unexpectedly/

ZITAT daraus:

Atlas posted on its website that it is working to transfer incomplete projects to other suppliers. Some previously ordered products will be delayed.

ZITAT Ende.

Übersetzung ins Deutsche:
"Atlas gab auf seiner Website bekannt, dass man daran arbeite, unvollständige Projekte anderen Lieferanten/Zulieferern zu übertragen. Einige Produkte werden sich verzögern."




Über AFFA selbst findet man nicht sehr viel im Internet:

Affa Technology Limited - Hong Kong

Nature of Business:
Manufacturer
Major Market(s):
Hong Kong, North America, Western Europe
Product/Service Range:
Wireless Remote Control Toy (OEM), Metal Parts For Toys (Stainless steel brass for model car, OEM), Trophy & Medal, Small Metal Parts (Metal chemical etching, stainless steel & brass parts, OEM), Sign - Advertising (S/S & BRASS, OEM), Scale Train (Brass scale model train, OEM), Scale Car (Scale model car, OEM), Metal Part For Electronic Products (Include filter mesh for juicer, OEM)
Number of Staff (HK): 6-10
Year of Establishment: 1996
Company Award/Qualification: ISO9001


LINK:
http://www.americanzline.com/blogs/hans-...kong-and-china/


Meldungen und Diskussionen über die Auswirkungen der AFFA-Schließung gibt es seit ein paar Wochen in zahlreichen Foren und einigen anderen Webseiten, z. B. hier:


https://www.marklin-users.net/forum/post...-factory-closes


https://www.model160.com/n-scale-news-bl...-manufacturers/


Viele Grüße!
Alessio

 
Alessio
Beiträge: 1.716
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 24.09.2018 | Top

RE: AKTUELLES: Lieferengpässe bei ATLAS?

#4 von Alessio , 24.09.2018 00:37

Hallo -
im Zusammenhang mit der Produktion von Modellen in China:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=49&v=u0DYxnNL28Q

P.S.:
Die beiden "Darsteller" Jason and Gareth von Rapido-Trains sind (aus meiner Sicht) etwas "gewöhnungsbedürftig". Was haben sie wohl genommen?
Egal, es wirkt .


Viele Grüße!
Alessio

 
Alessio
Beiträge: 1.716
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 24.09.2018 | Top

   

NEUHEIT von ATLAS 0 Scale: 50´6" Box Car in "pink" - lieferbar!
(Öffentlich/Gästebereich) ATLAS-Spur-0: Modell-Auslieferungen 2018?

Forum wird z. Zt. neu aufgebaut! DATENSCHUTZ: Verarbeitet und gespeichert werden personenbezogene Daten wie IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten der Community-Nutzer und Besucher. Anonymisierte IP-Adressen von Web-Zugriffen werden vom Auftragnehmer zum Zwecke der Gefahren-Abwehr durch Spam oder sonstige Angriffe für 48 Stunden vorgehalten und zu diesem Zwecke ausgewertet. Bei der Speicherung von Daten durch die Nutzer wegen der Erstellung von Inhalten oder der Registrierung wird die vollständige IP-Adresse zusammen mit den übermittelten Daten gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz