>>>>>>> US-Forum für Regel- und Schmalspur 0/0n3/0n30. DATENSCHUTZ: Verarbeitet/gespeichert werden Daten (u. a. IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten). Privates Forum zum Informationsaustausch unter Gleichgesinnten! - ---------------------->>>>>>

AUSZUG für den Gästebereich: Schmalspur-0n3-Vorstellung Diesel-Lokmodell D&RGW (Hersteller Accucraft/AMS).

#1 von Alessio , 25.12.2018 11:03

Hallo -
bereits längere Zeit hatte ich erwogen, mir die 0n3-AMS-Diesellok in USA zu bestellen.
Da ich inzwischen auch ein Modell-Minenprojekt plane, kam mir dieses Schmalspur-Diesellok-Modell dazu gelegen.

Jetzt traf das Modell aus USA ein. Mit allen Nebenkosten muss man rd. 500 € für das neue Modell rechnen (UVP 399 USD). Gebraucht wird diese Lok selten angeboten.






LINK zum Hersteller:

https://www.accucraftestore.com/on3-on30-1

Zum Modell und zum Vorbild:

Modelldaten:
Maßstab / Spurweite - On3 / On30 scale / 6 in Mindes-Radius
Antrieb - 0-12 V, Pittman Getriebemotor
Ausstattung - DCC ready, funktionsfähige Beleuchtung, NWSL Getriebe, Kabine mit Inneneinrichtung
Extras - Konstant-Beleuchtung
Länge - 132 mm
Breite - 60 mm
Höhe - 69 mm
Gewicht - 0,37 kg

Accucraft hat dieses feine 1:48-Modell nach Originalplänen komplett aus Messing und Edelstahl gefertigt. Die Lok ist eine Replik der 3-Fuß-Davenport.
Diese diesel-mechanische Lokomotive wurde 1937 zunächst für die Sumpter-Valley-Railway mit der Nummer 101 gebaut. Gewicht: 30 Tonnen. Antrieb: Ein 200 PS starker Caterpillar-D-1700 Motor.
1963 wurde diese Lok an die D&RGW verkauft. Als Nummer 50 diente sie als Rangierlok. Letzte Verwendung: Ausstellungsstück im Colorado Railroad Museum in Golden.

Mein Urteil:
Bin begeistert von diesem gut detaillierten Modell, es liegt schwer auf dem Gleis. Einziger Mangel: Der Hersteller hätte komplette (abschraubbare) Kadee-Kupplungen beifügen/vorsehen sollen.
Das Modell ist ohne Kupplungen, diese müssen noch zugerüstet werden. Die Lok ist für DCC-vorbereitet.

Zurüstung mit Decoder und Sound folgen noch.






















Zum Zubehör:

Da diese Lok erst 1963 zur D&RGW kam, sind 1930/1940er-Jahre-Oldtimer-Kfz - so wie abgebildet - eher als Ausnahme in eine solche D&RGW-Szenerie zu gruppieren. Andererseits sah man in USA bis in die 1960er Jahre durchaus auch noch "alte Möhrchen" herumfahren.







0n3-Switcher in Sumpter-Valley-Railway-Lackierung (Copyright: Herstellerfoto von AMS).

>>> In anderer Lackierung - wie z. B. vorstehend abgebildet - kann der Diesel-Switcher durchaus aber auch für frühere Zeitepochen eingesetzt werden.
>>> Ich schließe nicht aus, dass ich mein Switcher-Modell noch als Privatlok für mein Minenprojekt umlackiere, also das Modell nicht speziell als D&RGW-Lok verwende.


 
Alessio
Beiträge: 1.900
Registriert am: 02.02.2013

zuletzt bearbeitet 25.12.2018 | Top

   

AUSZUG für den Gästebereich: Blockhausbau für die Spur 0 als Zubehör!
Für den Gästebereich: Anlagenausstattung/Tunnelbau mit Portalen von Woodland Scenics für Spur 0 (Modellvorstellung)!

Forum wird z. Zt. neu aufgebaut! Betreiber/ADMINISTRATION Ralf Neumann >> E-Mail: autoralf(ät)gmx.de (das "ät" bitte ersetzen durch "@"; hier nur zur Vermeidung von Automatik-Spam verfremdet!). DATENSCHUTZ: Verarbeitet und gespeichert werden personenbezogene Daten wie IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten der Community-Nutzer und Besucher. Anonymisierte IP-Adressen von Web-Zugriffen werden vom Auftragnehmer zum Zwecke der Gefahren-Abwehr durch Spam oder sonstige Angriffe für 48 Stunden vorgehalten und zu diesem Zwecke ausgewertet. Bei der Speicherung von Daten durch die Nutzer wegen der Erstellung von Inhalten oder der Registrierung wird die vollständige IP-Adresse zusammen mit den übermittelten Daten gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz