>>>>>>> US-Forum für Regel- und Schmalspur 0/0n3/0n30. DATENSCHUTZ: Verarbeitet/gespeichert werden Daten (u. a. IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten). Privates Forum zum Informationsaustausch unter Gleichgesinnten! - ---------------------->>>>>>

Für den Gästebereich: ATLAS-O-Modelle Tankwagen MASTER 17.600 GAL. TRINITY CORN SYRUP TANK C

#1 von Alessio , 24.12.2019 10:24

ATLAS-O-Modelle Tankwagen: MASTER 17.600 GAL. TRINITY CORN SYRUP TANK C

Hallo -
US-Hersteller ATLAS hat seine neue Auflage der erstklassigen (mittelgroßen) Tankwagen 17.600 Gal. ausgeliefert.

Hier eine kurze Erläuterung zum Vorbild (aus dem Englischen von mir übersetzt; Ursprunsgtext von ATLAS):

Der Prototyp des 17.600-Gallonen-Maissirup-Tankwagens wurde von Trinity Industries zwischen 1984 und 1998 in großen Stückzahlen gebaut. Von den über 7.000 gebauten Waggons sind die meisten noch im aktiven Betrieb.

Abbildung eines ATLAS-0-Modells - Copyright by ATLAS:



Die Tankwagen besitzen einen leicht gebogenen Zylindertank, der das Entleeren und Entladen der Flüssigladungen erleichtert. Die Tanks sind ummantelt und isoliert; sie besitzen außen liegende Rohrschlangen, um die dickflüssige Füllung bei Bedarf zu erwärmen und dadurch das Entladen zu beschleunigen.
Midland-Absperrklappen in Lebensmittelqualität und Midland-Sicherheitsventile für Außenfedern waren übliche technische Ausstattungen, die in diesen Waggons verwendet wurden. Die größten Unterschiede/Abweichungen bei der Waggonproduktion wurden bei Anordnung von Einstiegsrampe und oberster Plattform vorgenommen.
Solche Konstruktionsänderungen ergaben sich auf Anforderung von großen Nutzern/Versendern. Dazu zählen die Unternehmen: ADM, Cargill, Corn Products, GATX, MCP und Staley - um nur einige zu nennen.

Üblicherweise werden diese Kesselwagen verwendet, um unterschiedliche Qualitäten von Maissirup, Flüssigzucker und Melasse (aus der Zuckerrübenproduktion) von Verarbeitungsbetrieben zu Großverteilzentren und anderen Endverbrauchern in den USA und Kanada zu transportieren.

Sie sind bei allen Bahngesellschaften in USA und Kanada seit Jahrzehnten weit verbreitet. Die Modelle nach Vorbild der ersten Versionen enthalten drei der gängigsten Manway/Top-Plattform-Anordnungen, die von ADM, Cargill und Corn Products (unter anderem) spezifiziert wurden.

Die ATLAS-0-.Modelle verfügen über etliche separat angebrachte Details, z. B.
Zugschläuche, Hebel zum Trennen der Kupplungen, Bremsgarnitur, unteres Auslassventil und Ventilgriff sowie Metallgriffe.

**************************************************************************************************************************************************************************

Da diese Modelle auf Vorbestellung gefertigt wurden, muss sich jeder, der nicht vorbestellt hat, flott bemühen, irgendwo bei einem der wenigen Händler noch freie Exemplare zu bekommen.
Stückpreis bei inländischen Versendern um 100,00 bis 120,00 €. Bei Eigenimport mit Shipping und 19 % Einfuhrumsatzsteuer ca. 150,00 €.


"Take time for your dreams, before time takes your dreams!"
- Alessio

 
Alessio
Beiträge: 1.900
Registriert am: 02.02.2013


RE: Für den Gästebereich: ATLAS-O-Modelle Tankwagen MASTER 17.600 GAL. TRINITY CORN SYRUP TANK C

#2 von Alessio , 24.12.2019 12:26

Hallo, aus meinem "Altbestand" dieser Tankwagen füge ich ein Foto an, das die 17.600-Gal.-Kesselwagen aus der ATLAS-Auflage 2015 (von mir patiniert) zeigt:
************************************************************************************************************************************************************************************************************************
Hello, I am adding a photo from my "old stock" of these tankers, which shows the 17,600-gal. Tank cars from the 2015 edition of ATLAS (weathered by me):


"Take time for your dreams, before time takes your dreams!"
- Alessio

 
Alessio
Beiträge: 1.900
Registriert am: 02.02.2013


   

AUSZUG für den Gästebereich! ATLAS-Diesellok F3 - A-Unit - Bahngesellschaft "Monon" (Historisches).
AUSZUG für den Gästebereich! Alaska-Railroad (ARR) - hier: 0-Modelle EMD F7 von MTH

Forum wird z. Zt. neu aufgebaut! Betreiber/ADMINISTRATION Ralf Neumann >> E-Mail: autoralf(ät)gmx.de (das "ät" bitte ersetzen durch "@"; hier nur zur Vermeidung von Automatik-Spam verfremdet!). DATENSCHUTZ: Verarbeitet und gespeichert werden personenbezogene Daten wie IP-Adressen sowie über Web-Formulare übermittelte Daten der Community-Nutzer und Besucher. Anonymisierte IP-Adressen von Web-Zugriffen werden vom Auftragnehmer zum Zwecke der Gefahren-Abwehr durch Spam oder sonstige Angriffe für 48 Stunden vorgehalten und zu diesem Zwecke ausgewertet. Bei der Speicherung von Daten durch die Nutzer wegen der Erstellung von Inhalten oder der Registrierung wird die vollständige IP-Adresse zusammen mit den übermittelten Daten gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz